Fit4Cybersecurity

Fit4Cybersecurity ist ein Dienst, der mehrere Selbstbewertungstools enthält. Das Hauptziel besteht darin, den Benutzern eine schnelle Beurteilung ihrer Informationssicherheitsreife in verschiedenen Bereichen zu ermöglichen, die CASES als kritisch erachtet. Die Verwendung all dieser Selbsteinschätzungstools ist anonym und kostenlos.

Warum?

Fit4Cybersecurity ist ein schnelles Online-Tool zur Selbstbewertung, mit dem Geschäftsinhaber ihre Sicherheitsreife bewerten und ihren Schutz vor Cyberrisiken verbessern können. Dies ist der erste Schritt einer gründlicheren Bewertung, die wir als diagnostische Fälle bezeichnen. Letzteres befasst sich eingehender mit dem Kontext der Organisation, ihrem Stand der Praxis und der vorhandenen Dokumentation im Hinblick auf das Risikomanagement im Bereich Cybersicherheit, um Lücken in Bezug auf grundlegende Praktiken zu schließen. Eine CASES Diagnostic kann von einem unserer Cybersecurity-Experten kostenlos durchgeführt werden, sofern die in der Fit4Cybersecurity-Selbstbewertung erzielte Punktzahl mindestens 65/100 beträgt Die Organisation hat ihren Sitz in Luxemburg.

Als Ergänzung zu Fit4Cybersecurity ist Fit4Contract ein ähnliches Tool, dessen Ziel es ist, Geschäftsinhabern dabei zu helfen, sicherzustellen, dass Verträge (bereits unterzeichnet, aber insbesondere mit Dritten unterzeichnet) für die Beschaffung von IKT abgeschlossen werden Die Dienstleistungen decken die wesentlichen Aspekte der Informationssicherheit ab. Die Grundlage von Fit4Contract ist, dass viele kleine Nicht-IKT-Organisationen häufig nicht ausreichend darauf vorbereitet sind, Vertragsklauseln mit IKT-Dienstleistern auszuhandeln.

Und schließlich ist Fit4Privacy ein drittes Tool im Selbstbewertungspaket, um Geschäftsinhabern bei Bedarf einen guten ersten Überblick über ihre Reife in Bezug auf Datenschutz und Privatsphäre zu geben, die unter Anderam auch von der DSGVO seit Mai 2018 verlangt werden.

Wie?

Wechseln Sie zunächst zu Fit4cybersecurity, Fit4Contract oder Fit4Privacy und klicken Sie auf die Schaltfläche ‘Start’ mit der von Ihnen gewählten Sprache, um die Umfrage zu starten. Sie haben zunächst drei Fragen zu Ihrem aktuellen Kontext. In den nachfolgenden Multiple-Choice-Fragen wird detaillierter beschrieben, wie Ihr Unternehmen verschiedene Aspekte im Zusammenhang mit dem Thema des Fragebogens verwaltet.

Alle Fragen dauern nicht länger als 15 Minuten. Wenn Sie jedoch Ihre Bewertung unterbrechen müssen, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche “Später fortfahren”. Ihre Bewertung kann später unter Verwendung der URL-Adresse fortgesetzt werden, die Sie beim Speichern Ihrer Antworten angegeben haben.

Vorteile

Fit4Cybersecurity ist die erste schnelle Bewertung des Ansatzes Ihres Unternehmens in Bezug auf Cybersicherheitsrisiken. Dies kann eine einfache Möglichkeit sein, sich über bewährte Verfahren in Bezug auf Informationssicherheitsrisiken oder Cybersicherheit zu informieren.

Mit Fit4Contract können Sie und Ihr Unternehmen feststellen, ob in Ihren Verträgen mit Ihren IKT-Dienstleistern die erforderlichen Mindestklauseln zur Informationssicherheit enthalten sind.

Fit4Privacy vermittelt einen guten ersten Eindruck davon, wie Ihr Unternehmen mit Datenschutz und Datenschutz umgeht. Sie haben also eine Vorstellung davon, worauf Sie bei der Überprüfung des Datenschutzes und des Datenschutzes Ihres Unternehmens achten müssen.

Nach jeder dieser Selbstbewertungen können Sie einen Bericht im Word-Format (.docx) herunterladen, Ihre Ergebnisse von einer ID abrufen oder den auf der endgültigen Ergebnisseite angegebenen Link verwenden. Auf diese Weise können Sie 1) den Bericht anzeigen und mit anderen Mitgliedern Ihrer Organisation diskutieren und 2) Ihre aktuelle Punktzahl mit derselben in der Vergangenheit mit demselben Tool vergleichen.

Disclaimer

Die Ergebnisse dieser Selbsteinschätzung können in keiner Weise erschöpfend sein. Daher basiert die tatsächliche Risikobewertung oder die Liste der identifizierten Risiken und Schwachstellen auf den vom Benutzer bereitgestellten Informationen. Die aus dieser Bewertung resultierende Analyse kann nur den Benutzer für Auslassungen oder Fehler einbeziehen, die auf Dritte zurückzuführen sind oder nicht.

Die drei Tools Fit4Cybersecurity, Fit4Contract und Fit4Privacy können Empfehlungen geben . Der Benutzer versteht, dass die Empfehlungen weder exklusiv noch erschöpfend sind.

Es ist auch zu beachten, dass die Informationen, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, aus statistischen Gründen aufgezeichnet werden. Aufgrund der Art der Daten können wir Sie nicht identifizieren, es sei denn, Sie setzen sich anschließend mit uns in Verbindung, um eine CASES-Diagnose durchzuführen.